Dienstag, 30. Juni 2015

Free Tutorial Baby Shoes mit Anleitungsvideo

Heute zeige ich euch wie ihr süße Baby Bootes stricken könnt.

Ich habe Babyschühchen bei Pinterest gesehen und sie dann weiterentwickelt da die dort gezeigten immer so leicht verloren gingen.
Meine Bootes werden angezogen wie Socken, gehen hoch ans Bein und haben damit einfach viel mehr Halt.

Es gibt ein Anleitungsvideo,


übrigens mein erstes, also verzeiht wenn es noch nicht ganz perfekt ist, aber ich beschreibe es hier in kleinen Einzelschritte noch einmal genauer .

Die Maschenangaben sind für Schuhgröße 17/18
Ihr könnt die Größe variieren indem ihr dicker oder dünneres Garn verwendet oder auch die Nadelstärkeverändert.  Ihr könnt natürlich auch die Maschenzahl verändern.
Das Muster funktioniert sogar für erwachsene Füsse

1. 33 Maschen anschlagen
    1 Reihe rechte Maschen stricken

2. Hinreihe 14 Maschen rechts 5 Maschen links  14 Maschen rechts


3. Rückreihe alle Maschen rechts.
4. so weiter stricken bis 5 Rippen zählbar sind


5. 10 Maschen Abstrichen  4 Maschen rechts 5 Maschen links 14 Maschen rechts
6. 10 Maschen Abstrichen 4 Maschen rechts 5 Maschen links 4 Maschen rechts
7. Rückreiche rechts Maschen
8. so weiter stricken  bis 5 Rippen zählbar sind


9. alle Maschen abstrichen

das Zweite Teil genauso stricken

zuerst den Spann und die vordere Mitte schließen


dann die Hintere Mitte schließen


nun die Fußspitze so aufeinanderlegen und ebenfalls verschließen


alle Fäden vernähen, wenden, umschlagen, Fertig!!!!


Ich stricke meine Teile immer zusammen. Wer das nicht kann oder möchte kann auch mit einer großen Stopfnadel die Teile zusammennähen.

Ich verwende Merinowolle die vollwaschbar ist. Hier habe ich eine Nadel Nummer 3 verwendet.

Ihr könnt auch auf die Außenseite der Bootes einen Knopf oder ähnliches nähen, dann weiß das Kind welche Socke an welchen Fuß muss. Das ist bei meinem Modell eigentlich wurscht, aber Kinder lernen so leichter später  die Schuhe zu unterscheiden und das richtige Teil dem richtigen Fuss zuzuordnen.

Diese kostenlose Anleitung geht zum creadienstag, zu den Dienstagsdingen, Handmade on Tuesday, zu Mittwochs mag ich und zum Freutag

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...