Dienstag, 1. April 2014

Kombination für Emma

Hier noch einmal die komplette Kombination für Baby Emma.
Den Jersey habe ich letztes Jahr auf dem Stoffmarkt gekauft und die Bündchenware ist von Hilco.
Der Frosch ist aus dem allzeitbewährten Tierkopfstoff, den ich schon recht häufig verwendet habe.
Die Schnitte sind aus der ottobre. Das Shirt hat eigentlich vorne noch eine Lochöffnung, aber mit der Bündchenware ist die Öffnung auch so groß genug um sie gemütlich über das Köpfchen zu ziehen.
Die Hose passt schon gut und wächst auch sicherlich noch einige Zeit mit und das Shirt ist noch recht füllig. Habe den 56er Schnitt ohne Nahtzugabe genäht.

und dann möchte ich euch auch noch mal die Gesamtübersicht der Emma Kollektion zeigen.
Die amerikanischen Ausschnitte sind vom Schnabelina Regenbogenbody genommen. Ich habe den Schnitt einfach in der Mitte durchgeschnitten und dann ein Bündchen angenäht.
Diese kleinen Shirts passen momentan genau.

so und jetzt gehen die Shirts zu creadienstag, kiddikram und meitlisache

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...