Mittwoch, 14. Januar 2015

Kostenlose Anleitung für eine Strickdecke

Als ich letzte Woche bei Amelie loves Denmark die wunderschöne Strickdecke sah bekam ich auch Lust eine solche herzustellen.
Außerdem wird meine Große nächste Woche 30 (dazu mehr demnächst-frei nach dem Motto "Wenn die Kinder altwerden" ((-:) und ich hatte noch nichts eigenes für sie.
Also hab ich mal meinen Wollvorrat durchforstet und habe 1300 g Merino Big (Schachenmayer) gefunden in einem wunderschönen grau. 
Die beiden haben sich ein neues Sofa bestellt, auch in grau und die Decke passt hoffentlich gut dazu.
Also hab ich losgestrickt
Es geht richtig zügig voran.



Ich habe mit Nadelstärke  10  110 Maschen angeschlagen und drei Rippen rechte Maschen gestrickt dann wie folgt weiter:
eine Randmache dann zwei Maschen rechts, vier Maschen links, sechs Maschen rechts (für den Zopf 1) vier Maschen links, zwei Maschen rechts, vier Maschen links, zwei Maschen rechts, vier Machen links, sechs Maschen rechts (für den Zopf 1), vier Maschen links, (39 Maschen) jetzt folgt das Perlmuster (abwechselnd eine Masche rechts eine Mache links - in der Rückreihe umgekehrt oder versetzt) wenn noch 39 Maschen auf der Nadel sind das Muster in umgekehrter Reihenfolge wie oben stricken, dabei die Zopfmaschen für Zopf 2 stricken.
Die Rückreihe mit einer Randmasche beginnen dann 2 Maschen rechts und dann die Maschen stricken wie sie erscheinen, am Ende die letzten drei Maschen immer rechts stricken, damit ein schöner Rand entsteht.
Nach 6 Reihen den Zopf stricken, siehe Strickschrift:
re. auf der Vorderseite und li. auf der Rückseite
3 M. auf eine Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, 3 re., 3 re. von der Hilfsnadel
3 M. auf eine Hilfsnadel vor die Arbeit legen, 3 re., 3 re. von der Hilfsnadel


Dann, wenn eure Decke lang genug ist wieder drei Rippen rechts stricken und dann schön locker abstricken, Fäden vernähen und fertig ist das Prachtstück.

Wenn ihr auch eine solche Decke haben möchtet schreibt mir einfach eine Mail an claudia@margaretes.com.
Ich stricke sie euch für 150€ plus Material und ihr müßt mit ca. 2 Wochen Produktionszeit rechnen.
Meine Wolle hat pro 50g 4,95€ gekostet. Ihr könnt mir aber auch die Wolle schicken die ihr habt oder euch welche besorgen, dann aber bitte darauf achten, dass sie für Nadelstärke 10 geeignet ist, sonst wird die Decke zu leicht und wärmt nicht richtig.
Diese Wolle kann ich euch besorgen. Diese Wolle hat den Vorteil, dass man sie in der Maschine bei 30° waschen kann.
Hier ist die Farbkarte. Ich habe hier 00399 verwendet, dunkelgrau.


so und jetzt geht es noch verspätet zum creadienstag und zu Mittwochs Mag Ich

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...