Freitag, 6. Februar 2015

Daniel Wellington - muss ich haben

Seit Monaten lauf ich drum herum.
Erstmals gesehen hab ich sie in Brügge, anlässlich der Nikolaus Tour mit der Schwiegertochter.
Du mußt wissen meine Schwiegertochter ist ein absolutes IT Girl. Dazu arbeitet sie auch in der Modebranche. Hab ich ja auch mal. Aber je länger ich  raus bin um so weniger interessiert mich der ganze Zirkus. Bis auf DIESE Uhr.

Sie geht mir nicht mehr aus dem Kopf.
In Brügge haben wir sogar alle anprobiert die der Juwelier uns zeigen konnten.
Rose Gold mit marine weißem Streifband, silber mit schwarzem Leder, silber mit Streifen in marine pink, rosé mit Streifen marine grün, Herren in silber, Damen in rosé ........
Wir waren gefühlte zwei Stunden in dem Laden. Das ist schon ganz schön lange, wenn man bedenkt das es von Daniel Wellington eigentlich nur 3 Modelle gibt.
Dann hab ich mich aber doch gegen einen Spontankauf entschieden. Wäre ja nach zwei Stunden rumprobieren nicht mehr spontan gewesen. OK du hast recht! Aber ich habe keine gekauft.
Doch egal wo ich hinschauen, überall kommt mir die Uhr entgegen. Bei Instagram, bei Pinterrest, sogar in einem Katalog von H&M hatte das Modell eine um.
Heute Abend nun hab ich das Schätzchen mal bei Amazon eingegeben. Was soll ich sagen?
Da war er, der Schnäppchen Preis und da hab ich zugeschlagen.
Diese hier


ist jetzt auf dem Weg zu mir.
Ich könnte jubeln.
Und das beste ich kann jetzt Zubehör aussuchen.
Vielleicht doch ein Lederband? Oder doch auch noch das grün blaue Band oder das blau linke, oder......
Möglicherweise mache ich eine Sammlung auf.
Ich werde euch auf dem laufenden halten.
Das ist hier keine bezahlte Werbung für Daniel Wellington.
Und ab damit zum freutag.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...