Dienstag, 17. März 2015

Lauflernwagen mit Eule

Unsere Emma ist jetzt auch schon ein Jahr alt.
Was sollen wir ihr schenken, war dann die große Frage der letzten Wochen.
Die Eltern mögen Holz, möglichst natürlich und ohne Schadstoffe.
Eigentlich merkwürdig aber sowas ist immer noch schwer zu bekommen.
Die Spielzeugindustrie sollte das doch langsam gemerkt haben das immer mehr junge Eltern nicht mehr auf belastetes Spielzeug  stehen.
Ich bin bei der Suche auf die Firma Pinolino gestoßen.
Ich glaube, ganz genau weiß man das letztendlich nie ob Firmen noch in Deutschland produzieren.
Aber wenn das Buchenholz nicht bunt angemalt ist, fällt ja der Farbfaktor schon mal weg.

Lauflernwagen

So habe ich mich dann für den Lauflernpuppenwagen aus Buchenholz entschieden .



Schön schwer ist er. So kann die kleine Maus sich auch dran hochziehen und kippt dabei nicht mit dem ganzen Wagen nach hinten.
Ein Bettchen war auch gleich dabei. Das gefällt mir auch so gut das ich die Nähmaschine nicht nochmal anschmeißen mußte.
Den Bewohner des Wagens habe ich allerdings dann selber beigesteuert.
Die Eule von Kullaloo.

Die hatte ich ja schon für Maxi und auch für Johanna genäht.( Hier könnt ihr das anschauen)
Bei beiden geht sie nach wie vor jeden Abend mit ins Bett.
Also habe ich mir gedacht: Emma braucht auch eine.
Ab in den Nähkeller und los gings.
Emmas Eule ist aus rotem und grey melange färbenem Nicky und hat wie ihr sehen könnt rot karierte Flügel.




Ich finde sie passt gut zum Wagen und auch gut zu Emma.

Kugelbahn

Von den Eltern hat die kleine Maus eine Kugelbahn von  NIC bekommen.

Das ist ein richtig tolles Spielzeug. Da sind wirklich alle Generationen dran interessiert. Es können richtige Strategien entwickelt werden was oder wer in welcher Reihenfolge runterfahren soll.
Für die Holzlaufräder gibt es auch neutrale Scheiben für die man die mitgelieferten Aufkleber selber oder vom Kind bemalen lassen kann.
Und die Bahn ist unverwüstlich.
Es gibt sie in unterschiedlichen Größen, aber die hier abgebildete ist voll in Ordnung.
Wir haben sie bei Flo und Fine, in Langenfeld, dem Spielzeuggeschäft unseres Herzens gekauft. 
Gab es auch grade noch zum Sonderpreis.
Das ist ein ganz besonders schönes Spielwarengeschäft. Alles ist mit Liebe ausgesucht.
Davon gibt es ja leider immer weniger.
Heute gehen wir zum creadienstag, zu den meitlisachen, zum kiddikram und am Freitag zum Freutag

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...