Dienstag, 8. März 2016

Babyausstattung selber machen, Knotenmütze, Halstuch, Strickjacke, Pumphose

Heute zeige ich euch ganz schnell die neue Baby Garnitur die ich für Hollie gemacht habe.
Das bewährte Knotenmützchen nun eine Nummer größer.


Dazu das passenden Halstuch.

Die Pumphose.

Und eine von Oma gestrickte Raglan Jacke, wie immer für die Jenni Kinder in der light Version.
Das heißt nur mit einem Faden und Nadelstärke 2. Neuerdings stricke ich die Jacken nicht mehr rund sondern in Einzelteilen, also Vorderteil, Ärmel, Rückenteil, Ärmel, Vorderteil, alles auf einer Rundstricknadel und dann den Raglan über alle Maschen. Ich finde die Passform schöner wenn man die Seitennähte schließt.
Die bunten Holzknöpfe sind übrigens von depot. Die halten gegenüber der anfänglichen Erwartung etliche Wäschen aus.
Grade fällt mir auf das ich ja noch die passenden Socken stricken muss, nach meinem eigenen Tutorial, das findet ihr hier. Ist schon noch kalt hier.
Es ist seltsam mit unserem Wetter. Weihnachten haben wir im Pulli auf der Terasse in der Sonne gesessen und Ostern können wir vielleicht noch mit Schnee rechnen.

Wie immer mußte der liebe Paul als Model herhalten.


Alle Schnitte habe ich schon für Milas Taufoutfit verwendet, wenn ihr sie nutzen möchtet dann schaut doch mal bei diesem Beitrag vorbei

so und jetzt noch schnell ab ins creadienstags Körbchen

Wenn ich es schaffe zeige ich euch morgen das von mir entwickelte Rolli Lätzchen, als kostenloses Tutorial zum nachschneidern.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...