Freitag, 11. Oktober 2013

So ein paar Gedanken

Eigentlich müsste ich meinen dawanda shop mal etwas aufmöbeln. Ich bin mir im Moment aber total unsicher in welche Richtung sich das Ganze bewegen soll. Hauptsächlich Knochenkissen, oder doch lieber Wickeltaschen oder überhaupt Taschen oder besser die Puk Wende Säcke. Ich weiß es einfach nicht. Und sitze Tag um Tag rum und hoffe das mich irgendwann die Erleuchtung trifft.
Das Herstellen all dieser Dinge macht mir total Spaß, aber der Versand , das Verpacken, alles was eben drum herum ist, nervt mich irgendwie. 
Am liebsten hätte ich jemand der tatkräftig mitmacht. Zum Gedankenaustausch, zum nähen, stricken, häkeln usw. 
Aber in meinem Umfeld gibt es niemanden der daran Spaß zu haben scheint.
Ich hab es einfach nicht mit Verwaltungskram. 
Aber es geht auch  nicht, dass ich immer neue Stoffe, Garne und alles drum herum horte und eigentlich dann alles verschenke. 
Die meisten freuen sich wirklich darüber aber es lahmt alles so vor sich hin.
Die ursprüngliche Idee war die margaretes Handmadebox. Ich habe ordentlich Geld in die Entwicklung der Idee gesteckt, aber letztendlich hat sich das Ergebnis als wenig praktikabel herausgestellt.
Das was richtig gut ist, ist das margaretes Logo, ihr könnt es ganz oben im blog Header sehen.
Vielleicht muss ich mich auch noch mehr konzentrieren und nur mit einem Produkt konsequent anfangen?? 
Oder doch vielleicht der kleine Hofladen, mit schönen Stoffen, Garnen und Zubehör. Wo man ein bisschen klönen kann ne Tasse Kaffee miteinander trinkt und schöne Sachen zusammen macht ? 
Das sind aber wieder Investitionen die möglicherweise nie mehr zurück kommen?!?
Charlottas der schöne Hamburger Laden und onlineshop, hatte in Langenfeld einen zweiten shop eröffnet. Super schön!! Und nu? Ist er zu! Nach gefühlten 3 ? Jahren .
Ich hatte länger keine Zeit dort hin zu fahren und letzt Woche war ich da und der Laden ist zu. Jetzt ist ein Fingernagelladen drin.
Habe dann in der Buchhandlung nebenan gefragt und die sagten, der laden sei geschlossen weil er sich nicht gerechnet habe.
Langenfeld ist zwar keine Weltstadt aber mittelgroße, wohlsituierte.
Da habe ich mir dann gedacht : wenn sich das da nicht lohnt , wie dann hier in unserem kleinen Dorf ?
Hier gibt es auch nur noch Friseure (5)Fusspflege(3) Versicherungsagenturen (3) Immobilienmakler (3)
und nur einen Bäcker und einen edeka ( bei dem die Gerüchte sagen er würde verkauft oder geschlossen) seit der Schleckerpleite keinen Drogeriemarkt mehr, keine Metzgerei ( hat vor einem Monat aus Altersgründen hingeschmissen) keine Klamotten, keine Haushaltswaren, keine Handarbeiten, keine Bücher ( außer 20 Romane in unserer türkischen Post, die funktioniert Gott sei dank gut, wie ich glaube ) und der Optiker den gibt es schon recht lange.
Dabei sind wir ein tolles Dorf, direkt am Rhein, mit Fähre, Jachthafen, Naherholungsgebiet, tolle Radwege, das Krancafe, 
Wir haben sogar eine Galerie ( River Flow) 
Aber ich denke die Leute sind es so gewohnt zu fahren, dass sie die heimischen Angebote einfach nicht wahrnehmen.
Im Gründe hat Herr Kürten vom Heimatmuseum recht: wir sind zu einer Schlafstadt geworden, obwohl oder weil hier jedes noch so kleine Fleckchen bebaut wird und die Grundstückspreise mittlerweile bei 350€ liegen.
Es ist toll hier zu wohnen, vor allem für kleine Kinder. Die haben dann ein Problem wenn sie flügge werden, es fährt nur ein Bus und abends nur noch 2 mal pro Stunde. Also ohne Führerschein und Elternauto keine Möglichkeit!!,
Jetzt gibt es die Villa Zündfunke, zumindest mal ein Anfang.
Ich habe mal überlegt, ob eine Bürgerbefragung Sinn machen würde? Also das mal alle sagen was sie sich wünschen für diesen Ort. Und dann ein Beteiligungsmodell. Also zum Beispiel : wir wollen einen Buchladen. Dann kann man sich beteiligen indem man Anteilsscheine kauft, kann dann dort billiger einkaufen und bleibt am eventuellen Gewinn beteiligt. Dann wäre der Anreiz größer in seinem "eigenen " Laden zu kaufen.
Leider ist unsere Parteienlandschaft so veraltet, oder desinteressiert, oder ermüdet.
Das wäre eigentlich eine Aufgabe für die.
So demnächst geht es weiter........
Freue mich über Anregungen
Und wünsche euch einen wunderschönen Tag 



LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...