Dienstag, 16. September 2014

Sonnenblumen Topflappen am creadienstag

Beim Aufräumen und der Suche von fertigen Produkten für die Messe in Hannover im Oktober bin ich über einen Stapel Sonnenblumen Topflappen gestolpert.





Hatte sie total vergessen.
Jetzt muss ich mal kramen wo das Muster hingekommen ist. Der ein oder andere Topflappen braucht noch einen Partner.
Gehäkelt habe ich sie aus 100% Baumwollgarn von hier. Mit einer Nadel 3,5. Soviel weiß ich noch.
Auch erinnere ich mich das es wenn man einen fertig hat relativ easy war.
Zwei habe ich in meine ansonsten komplett weiße Küche aufgenommen. Es sind richtige Farbklekse.
Dadurch das die Blüte in der Mitte wirklich recht dick ist kann man sogar ein heißes Backblech damit aus dem Ofen nehmen, ohne sich die Finger zu verbrennen.
So jetzt gibt es wenigstens einen kleinen creadienstag Post.
Ich bin echt im Verzug, aber momentan ist mal wieder jeden Tag was anderes und ich bin auch voll im Vorbereitungsstress für unsere erste Messe am 25. und 26. Oktober.
Und die Zeit läuft einfach rasend.
Ich bin schon dabei eine Weihnachtsgeschenkeliste zu schreiben. Bei uns gibt es zwar für alle Erwachsenen nur noch jeweils eine Kleinigkeit, aber auch das will ja überlegt werden. Die drei Kleinen bekommen aber ein richtiges Geschenk.
Ich hab mir da ein tolles Ebook bei Frau Scheiner gekauft und denke die drei bekommen alle das Gleiche , halt individuell abgestimmt ((-:
Johanna hat ja auch Anfang Januar wieder Geburtstag - da bekommt sie dann eine Ergänzung au die die anderen noch warten müssen.
Lena und ich waren letzte Woche in Köln und haben einen super schönen Atlas gefunden....
Und Jenni liebäugelt mit einem elektronischen Buch......
Für die Männer wird es wie immer sicher schwierig....
Und für Tina hab ich eine schöne Idee die ich hier aber nicht andeuten werde.....

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...