Dienstag, 21. Juli 2015

Minion, der Einäugige, Free Tutorial

In der Kita ist das Minion Fieber ausgebrochen.
Maxi, fast vier, hat schon ein T-Shirt, eine Unterhose, Socken und eine Badehose mit Minions drauf. Er läuft mit der gelben Arbeitsschutzbrille auf der Nase durch die Gegend.
Ich, die Oma, habe das zuerst nicht in Zusammenhang gebracht. Dann wurde ich aufgeklärt das man damit ein Einaugen Minion ist.
"Das sieht man doch, OMA!!!!"
Klar hätte ich ja auch alleine drauf kommen können.
"Oma, da wo du arbeitest ( ich bin ein paar Stunden in der Woche im Spielzeugladen) habt ihr da auch Minions?"
Jetzt schwankt der junge Mann sogar was seine Geburtstagsfeier angeht.
Seit einem halben Jahr will er eine Piratenparty. Wir haben schon mein Pinterest Board gesichtet und ein Piratenkostüm
gefunden, das ich jetzt noch umsetzen muss. Versprochen ist versprochen!!!
Einen Hut haben wir schon bei Opa gefunden, der ist zwar schwarz aber wird wohl gehen.

Vielleicht wäre ein Minion Kostüm einfacher. Was meint Ihr?
Ich bin immer sehr erstaunt woher die 4 jährigen ihre Infos bekommen.

Na jedenfalls habe ich heute Abend begonnen einen Minion zu häkeln. Hier habe ich eine tolle Anleitung gefunden.

Er ist ziemlich groß geworden ca. 50 cm

Das Auge habe ich selber zusammengebastelt, der in der Anlandung hat ja zwei Augen, heißt glaube ich Kevin.
Maxi findet aber Bob, der mit dem einen Auge Spitze.

Die kurzen Beine finde ich richtig süß



So jetzt fehlen noch die Hände, Arme sind schon fertig. Also geht die Oma gleich nochmal aufs Sofa und ist noch ein bisschen fleißig. Ich wünsch euch eine angenehme Nachtruhe.
Und was soll ich sagen gestern hat Sally Minion Muffins gebacken schaut mal hier


Also die muss ich definitiv für Maxis Piratenparty nachmachen, Vielleicht kann man ihnen ja noch einen Totenkopf oder eine Augenklappe verpassen. Ich werde euch auf dem Laufenden halten.

Es sieht allerdings nach sehr viel Fummelarbeit aus

creadienstag,HOT,

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...