Dienstag, 23. Februar 2016

Babysachen nähen für die Taufe, kostenlose Anleitungen

Mila wird im März katholisch getauft und die Mama hat ein wunderschönes Taufkleid ausgesucht.

Da muss natürlich was drunter und für die Feier braucht die Maus auch noch ein Ersatz Tauf Outfit.
Also hat die Oma die Nähmaschine angeschmissen, Stoff gesucht und losgenäht.
Rausgekommen ist das hier



Die Hose habe ich nach einem Schnittmuster aus der Ottobre genäht, in Größe 74. 
Das Bauchbündchen war meine Idee. 
Wenn ihr wissen wollt was eigentlich Bündchenstoff ist  und wie man Bündchen annäht dann schaut euch mal das Video von Mama Hoch 2 an.



Ich finde das viel bequemer für die Kleinen und vor allem wenn ihr das Bündchen etwas länger macht wächst die Hose wirklich lange mit und kann manchmal sogar in der Nachwindelzeit noch mal angezogen werden. Dann vielleicht als Knickerbocker.


 
Die Knotenmütze, übrigens Mila Mamas Lieblingsmütze, habe ich nach dem Schnitt von aefflyn
genäht.
Ihr könnt das kostenlose Schnittmuster für die Knotenmütze hier runterladen.
Schaut euch bei Ihr mal um. Sie hat diesen Mützenschnitt auch für Puppen, wie zum Beispiel die Baby Born, verkleinert.

Von diesem  Halstuch habe ich mittlerweile gefühlte 500 Stück genäht.
Dieses Schnittmuster stammt von meinen lieben Freunden von der Firma Farbenmix ( ich finde euch Klasse, muss mal gesagt werden!!!!)
Das Schnittmuster für das Halstuch könnt ihr hier kostenlos bestellen und wenn ihr schon einmal bei Farbenmix seit findet ihr bestimmt noch ganz viele andere tolle Sachen die ihr unbedingt braucht....

Natürlich mußte Paul wie immer Model sein und die genähten Sachen anprobieren. Wer schon öfter hier war kennt Paul. Für die anderen: Paul ist die Puppe aus dem Babymassage Lehrgang meiner jüngsten Tochter. Nach Abschluss des Kurses blieb er bei mir und ist seit dem mein Modell für alles was ich für die Kleinen herstelle. Er ist immer gut gelaunt, läßt sich gelegentlich verbiegen und er sagt nie: das gefällt mir nicht!!! Er wurde auch schon mit den lebenden Kids verwechselt. Eigentlich gleicht er sehr meiner jüngsten im gleichen "Alter".

Ich erinnere mich gerne an eine Episode im Kindergarten:
Der Fotograf war da um die üblichen Jahresfotos zu machen. Ich kam Mittags mit der Kleinsten um die 3 Großen abzuholen. Tochter 1, heute die Mila Mama, nahm ihre kleine Schwester auf den Arm und trug sie im Flur rum. Plötzlich kam Frau Krüger die Gruppenleitung um die Ecke und pflaumte  Tochter 1 an: T.... jetzt bring aber mal die PUPPE in die Gruppe zurück, die hat hier draussen nichts zu suchen !
Tochter 1 vollkommen entrüstet: Das ist meine SCHWESTER Frau Krüger und die nehm ich jetzt mit nach Hause.
Für die schicke Hose ist er leider schon zu klein geworden, leider wächst er mit den Enkelkindern nicht mit.

verlinkt bei creadienstag, HOT, sew mini, kiddikram,

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...